RT @signalapp
We are so grateful for the outpouring of support from everyone who is contributing to Signal's ongoing operation and development. We're a 501c3 nonprofit and we couldn't do this without you.

If you are on the fence about donating, you can give in here:

signal.org/donate/

RT @wikilgbt
Happy 20th birthday to @Wikipedia! There are some Queer Wikimedians who have been around from the very beginning--let's salute them and continue to edit loud and proud!

PS: Allem zum Trotz: durch dich durfte ich soo viele wunderbare und inspirierende Menschen kennen lernen – Danke dafür ! @Kurt_Jansson Henriette @sebmol @notafish @jaancornelius @lyzzy @WeWuWiWo @ernstundjan @dimi_z @DHWM @southgeist @lukasmezger @presroi …

Show thread

Könnte ein radikaler Umbau des Schiedsgerichts-Systems zu rascher gelösten Konflikten beitragen? Und warum nicht eine Quote für Admin-Wahlen einführen?

Liebe Wikipedia, alles Gute und Be Bold! en.wikipedia.org/wiki/Wikipedi

Show thread

Für dein drittes Jahrzehnt, liebe , wünsche ich mir daher eines: Sei mutig genug, neue Wege zu gehen, sei mutig genug, Neues auszuprobieren und sei mutig genug, alte Zöpfe abzuscheiden. Wie wäre es z.B. mit einer Begrenzung der freiwilligen Mitarbeit auf 5h/Woche? 7/x

Show thread

Frauen zum Beispiel. Während sie 50% der Menschheit ausmachen, schreiben nur ca. 10% Autorinnen an dir mit.

Das hat Folgen. Weniger als 17% der Biografien behandeln Frauen. Dein Blick auf die Welt ist ein männlicher. Kein "neutral point of view". 6/x

Show thread

So entsteht ein Offenheits-Paradoxon: Das Projekt "anyone can edit", das die vollständig anonyme Teilnahme ermöglicht, keine Profilbilder nutzt und null formale Anforderungen an seine Freiwilligen stellt – es bleibt dennoch für große Teile der Menschheit verschlossen. 5/x

Show thread

Nun sind Zeit-Ressourcen ungleich verteilt. Während für einige die Mitarbeit am Projekt die Ausmaße eines Teilzeitjobs annimmt, können viele andere neben Beruf, Kinderbetreuung, Pflege oder Studium nur wenige Stunden für ihre Wiki-Arbeit aufbringen. 4/x

Show thread

manchmal waren sie lehrreich, häufig jedoch auch einfach nur ermüdend. Denn Konflikte werden häufig ausgesessen. "Wer schreibt, der bleibt" war noch nie so präsent wie in der Wikipedia-Kultur. 3/x

Show thread

Vor 16 Jahren kreuzten sich unsere Wege das erste Mal. Ich wurde Wikipedianer, schrieb Artikel, knipste Bilder und ich diskutierte Stunde um Stunde. Um Artikelinhalte, über Löschanträge, Regeländerungen und Grundsätze. Manchmal waren diese Diskussionen spannend, 2/x

Show thread

Liebe , du wirst heute 20 Jahre 🥳 Das sind 20 Jahre freier Zugang zu Wissen ohne Werbung und Schranken. Das sind 20 Jahre selbstorganisiertes, nichtkommerzielles Internet. Für mich bist du der Leitstern, zeigst uns, wie ein Web jenseits vom Kommerz aussehen kann 1/x

Wouldn't have expected that happening so rapid, even when it was so obvious. nyti.ms/35JMnxM

RT @jud1ths1mon
Last reminder: Open PostDoc position in our Ethics in IT research group @unihh. Please spread the word and/or apply to work with @mattisjacobs @lauraphilosophy @SchneiderIngrid @aktant & me, following the steps of @dryellowbean. The deadline for application is January 17th. twitter.com/jud1ths1mon/status

Looking forward to reading this. Too bad it didn't exist at the time I have studied with @LieseAndrea ...
---
RT @leverhulmewhit

twitter.com/leverhulmewhit/sta

RT @LeonieBeining
New York City berät über ein Gesetz, dass Verkäufer KI-gestützter Recruiting-Tools zu einem jährlichen Audit verpflichten würde.👏Plot twist: Welche Anforderungen die Audits erfüllen müssen bleibt ungeklärt.🧐 wired.com/story/new-york-city-

RT @JWI_Berlin
Heute vor 98 Jahren wurde der Informatiker Joseph Weizenbaum geboren. Seine Forderung nach einem verantwortungsvollen Umgang mit der Technik steht sinnbildlich für die Arbeit unseres Instituts: die Erforschung und Gestaltung der zum Wohle der .

This is frightening
---
RT @always_margot
Not a great look for a freshmen Congresswoman to be caught on tape at a rally in the Nation’s Capitol saying “Hitler was right.” @Miller_Congress

And for those who want to nitpick what she said, let me just stop you right there—Hitler was right on literally nothing.
twitter.com/always_margot/stat

Lieferant*innen ausbeuten und Kund*innen einen unterirdischen Service bieten, während Herr Appel jährlich €10Mio einstreicht. Läuft bei @DHLGlobal. 🎁🎅
Warum @bnetza und @BMAS_Bund hier nicht aktiver werden, ist mir unerklärlich.
---
RT @Monika_Schaller
"Die Globalisierung wird unsere Erholung beschleunigen" - unser CEO Frank Appel zum DHL Global Connectedness Index 2020 twitter.com/DeutschePostDHL/st
twitter.com/Monika_Schaller/st

Show older
Mastodon

This Mastodon instance is dedicated to all people interested in a united Europe, a post-national and truly democratic Europe. But even if you are not so interested in European politics you are welcome.

Diese Mastodon-Instanz ist für alle, die interessiert sind an einem vereinten Europa, einem post-nationalen und wirklich demokratischen Europa.

Impressum dieser Instanz