Show newer

Hallo Fediverse! Passend zu @fedibikes haben @Stehpferd und ich uns gedacht wäre es doch sehr sinnvoll einen Space in #Matrix zu eröffnen. Deswegen gibt es jetzt den Space matrix.to/#/#fedibikes-de:tchn in dem es Rund um das Thema Fahrrad gehen soll. Ihr seid alle herzlich eingeladen mitzumachen und das auch weiter zu tooten :)
@mastobikes_de

Außerdem lässt das (Thüringer Gesetz über das Verfahren bei , und ) zu, mit nur 3000 Unterschriften einen Stadtratsbeschluss anzufechten.

Diese Form des Bürgerbegehrens muss innerhalb eines Monats nach dem Stadtratsbeschluss bei der Stadtverwaltung eingehen.

Dann werden wir wieder Unterschriften für unser sammeln. Eine erfolgreiche Sammlung hätte einen Bürgerentscheid zur Folge.

3/3

Show thread

Zuletzt muss der Jenaer Stadtrat das Radverkehrskonzept mit einem Beschluss verabschieden und gibt damit den Auftakt für dessen Umsetzung.

Sollten unsere Forderungen nicht adäquat berücksichtigt sein, werden wir den Druck zurück auf die Straße bringen mit :s und Kundgebungen, mit denen wir die Stadt Jena an ihren Beschluss vom 13. Oktober erinnern werden.

Dafür werden wir Eure Hilfe brauchen.

2/3

Show thread

Was tut ihr, wenn sich unsere Forderungen nicht im Radverkehrskonzept wiederfinden?

Der wird sich an der Ausarbeitung des Radverkehrskonzeptes beteiligen. Daher werden wir früh feststellen, wenn es sich in die falsche Richtung bewegt. An dieser Stelle werden wir die Gremien der Stadt darauf hinweisen, dass es beim Nachholebedarf gibt.

1/3

Außerdem muss die die Stadtverwaltung einmal jährlich Rechenschaft zur Umsetzung des Radverkehrskonzeptes leisten. Hier muss sie insbesondere auf die Verwendung der zugesprochenen Geldmittel und den Fortschritt bei der Bearbeitung der Problemstellen eingehen. Ein Bericht über die Jenaer mit Fahrradbeteiligung und der Stand im werden ebenfalls Teil des jährlichen Berichts sein. Wir werden die Berichte intensiv verfolgen und evaluieren.

2/2

Show thread

Wie kontrolliert ihr, dass die Forderungen umgesetzt werden?

Auch wenn die Unterschriftensammlung beendet ist, bleiben wir natürlich am Ball. An der Ausarbeitung des :es werden wir teilnehmen und werden direkt sehen, wenn unsere Forderungen nicht adäquat einfließen.

1/2

Was passiert mit den ganzen Unterschriften?

Da der Stadtrat einen Beschluss gefasst hat, mit dem wir unser Ziel der Verbesserung der in erreichen können, haben wir die Unterschriften nicht eingereicht. Wir haben die Unterschriften auf allen Listen gezählt und die Zahlen auf unserer Homepage und in den sozialen Medien veröffentlicht. Die Unterschriftenlisten werden wir bald zuverlässig vernichten lassen.

Außerdem taucht der Radverkehr als alleinstehender Posten im Haushalt auf, wodurch er bei der Haushaltsplanung mehr Gewicht hat.

Das ist natürlich viel wertvoller für uns!

Damit die Gelder auch an den von uns ausgemachten Problemstellen verwendet werden, haben wir zwölf Punkte erarbeitet und in die Beschlussvorlage eingebracht, für die in mit hoher Priorität Lösungen erarbeitet und umgesetzt werden sollen.

2/2

Show thread

Was ist aus euren konkreten Zahlen geworden?

Wir haben die konkreten Zahlen ursprünglich in unsere Forderungen geschrieben, weil wir keine *Geldmittel* für den einfordern dürfen. Das lässt das nicht zu.

Die Stadtverwaltung durfte jedoch diese konkreten Geldmittel in eine Beschlussvorlage einbringen, die sich nun im Beschluss des Stadtrates wiederfinden.

1/2

Was ist aus euren Forderungen geworden?

Wir werden unsere Forderungen in das einfließen lassen, das in dem nächsten Jahr ausgearbeitet werden wird. Dazu hat die Stadt eine Ausschreibung für die Planung des neuen Radverkehrskonzeptes erstellt, die uns vor ihrer Veröffentlichung vorgelegt wurde mit der Bitte um Rückmeldung und Ergänzungen.

Auch bei der späteren Erarbeitung werden die Initiator:innen werden mitwirken und gut aufpassen, dass unsere Forderungen einfließen.

Nachdem der Stadtrat am 13. Oktober die vom OB eingebrachte (und mit uns ausgehandelte) Beschlussvorlage mit großer Mehrheit angenommen hatte, gab es einige Rückfragen von euch, auf die wir in den nächsten Tagen gern eingehen wollen...

Ahoi, die letzte #CriticalMass des Jahres ist natürlich die ✨ LichterMass✨
D. h.: StVO-konformes Licht wird wie immer vorausgesetzt & befestigt gerne alle weiteren Lichter 💫💡🔦🕯🪄, die ihr auftreiben könnt, an eurem 🚲 und kommt Di, den 2.11. um 18 Uhr auf den Holzmarkt! 🔥

@criticalmass #Jena #Fahrrad @jenaertoots

Seit zwei Monaten sammelt der Unterschriften, damit wir in Zukunft sicherer und stressfrei durch Weimar radeln können.

Zum Feiern lädt der zu einer gemeinsamen :

📆 am 28. Oktober

⏰ um 17:00 Uhr

🌐 auf den Campus der
Bauhaus-Universität in der Geschwister-Scholl-Straße.

Macht sehr gerne Werbung und schnappt euch dann nächsten Donnerstag Rad, Licht, Maske und alle die ihr kennt und kommt dazu!

WEITERLEITUNG

Hallo zusammen,

ich brauche eure Unterstützung! Im Rahmen meiner #Masterarbeit am Center for Environmental Systems Research der Universität Kassel führe ich eine Studie zu Einflüssen der #Klimakrise auf das Wohlbefinden durch. Die Teilnahme dauert nur 10 Minuten und ihr tut gleich 3x etwas Gutes:

Ihr helft mir enorm bei meiner Masterarbeit!
Ihr leistet einen wichtigen Beitrag zur umweltpsychologischen Forschung!
UND pro Person, die teilnimmt wird 1€ an Sea-Watch, Each One Teach One oder Fridays for Future gespendet (ihr könnt wählen)!
Eine hohe Teilnehmer*innenzahl lohnt sich also gleich dreifach!

Hier geht es zu der Umfrage: soscisurvey.de/umweltauswirkun

Verbreitet den Link sehr gerne überall weiter, da ich viele Teilnehmer*innen brauche, gerade aus der Klimagerechtigkeitsbewegung.

Bei Fragen meldet euch jederzeit bei mir.

Vielen Dank und liebe Grüße
Clara Gunzelmann

Wir haben noch 14 von diesen schönen T-Shirts für nen Zehner abzugeben. Vorne: "Nächster Halt: !", hinten: Radentscheid Jena. Gerne DN.

EILMELDUNG

Der Stadtrat hat soeben die Beschlussvorlage mit großer Mehrheit angenommen, die der mit der Stadtverwaltung ausgehandelt hat!

🎉🎊 Ein Grund zum Feiern! 🎊🎉

@jenaertoots

RT @wandelbaresDA
Endlich ist es so weit: Die temporären #Verkehrsversuche, zu denen #Darmstadt die #PopUpRadwege des @RadentscheidDA 2020 machte, wurden zur offiziellen Dauerlösung erklärt! Im Interview erzählt uns David Grünewald von den Entwicklungen des #Radentscheid: wandelbaresdarmstadt.de/sicher

🔊 Nächste Woche Mittwoch werden wir nochmal richtig laut!

In der Stadtratssitzung am 13.10. wird über die Beschlussvorlage abgestimmt, die wir mit der Stadtverwaltung erarbeitet haben. Darum...

⏰ Demo 16 Uhr vor dem Volkshaus

🥁 mit Redebeiträgen, Trommelwirbel von Samba Paradieso

UND MIT EUCH!

🔔 Wir demonstrieren mit einem großen Klingelkonzert, wie viele Menschen besseren in unterstützen.

🎵 Mach mit! Bring mit, was Musik und Lärm macht. 🎺🪘🎷

@jenaertoots

🎉 Leute, ihr seid spitze! 🎉

Wir haben mit eurer Hilfe die 7000er-Marke bei den Unterschriften hinter uns gelassen, und es geht rasant weiter!

Vielen Dank an alle, die uns unterstützen!

🖊️ Wenn du noch nicht unterschrieben hast, dann komm heute zwischen 15 und 18 Uhr zu unserem Infostand auf dem Holzmarkt. Oder am Sonntag zwischen 11 und 16 Uhr auf dem Eichplatz.

Schaffen wir noch die 8000?

@jenaertoots

Show older
Mastodon

This Mastodon instance is dedicated to all people interested in a united Europe, a post-national and truly democratic Europe. But even if you are not so interested in European politics you are welcome.

Diese Mastodon-Instanz ist für alle, die interessiert sind an einem vereinten Europa, einem post-nationalen und wirklich demokratischen Europa.

Impressum dieser Instanz